Unser L-Wurf in der 2. Lebenswoche

 

13.05.2019

 

Unsere kleinen AzyrEbbys sind nun 2 Wochen alt. Sie haben ihr Gewicht schon mehr als verdreifacht… wen wundert es, besteht ihr Leben doch zur Zeit „nur“ aus Schlafen und Essen.  Dementsprechend ist es den Zwergen auch sehr wichtig, nach dem Aufwachen so schnell wie möglich ihren Stammplatz an der Milchbar zu ergattern. Diesen verteidigen sie dann auch vehement. Wenn alle acht Zwerge gleichzeitig trinken wollen, erinnert dieser Anblick tatsächlich an ein Piranha-Becken… und Ebby,  mittendrin, lässt es unbeeindruckt über sich ergehen. Wie gut, dass sich in der Regel ein Schichtbetrieb eingestellt hat, so dass sich meistens 4 Welpen die Bäuchlein vollschlagen, während  die übrigen kleinen Schlawiner sich gerade im Land der Träume von „ihrer“ Schlacht an der Milchbar erholen. Das macht es etwas angenehmer für Mama Ebby, aber auch für uns, da hierdurch  der Geräuschpegel auf die Hälfte reduziert wird. Man glaubt nämlich gar nicht wie viel Lärm eine solche Schar kleiner hungriger Hippo-Maulwurf-Köterchen produzieren kann.

Inzwischen haben sie auch schon  ihre Augen geöffnet und ihre Fortbewegungsart hat sich von Kriechen in eine Art Seemannsgang verwandelt, den sie gefühlt stündlich perfektionieren.  So schön, sie dabei zu beobachten… das meinen auch unsere sämtlichen großen und kleinen Wölfe drum herum.

 

Name Geschlecht Fellfarbe Halsbandfarbe
  Hündin Dunkelgrau Rot
  Hündin Schwarz Türkis
  Hündin Dunkelgrau Rosa
  Hündin Schwarz Violett
  Rüde Dunkelgrau Blau
  Rüde Schwarz Orange
  Rüde Dunkelgrau Grün
  Rüde Schwarz Grau