Unser J-Wurf in der 5. Lebenswoche

 

10.01.2019

 

WIR SIND UMGEZOGEN....

Unsere J-Wölfchen wohnen nun in ihrem eigenen hellen, gemütlichen und klimatisierten Welpenhaus mit angegliedertem zum Teil überdachten  Outdoor-Spielplatz.

Mit einer gehörigen Portion Neugier haben sie ihr neues Domizil in Besitz genommen. Was zu Beginn noch mit gesunder Vorsicht begutachtet und ausprobiert wurde, ist nun schon übermütig genutztes erstes eigenes Revier. Inzwischen stürmen sie regelrecht die kleinen Stufen hinunter auf die Spielgeräte - man muss sich ja schließlich beeilen, wenn man wertvolle Beute finden will... Grashalme, Blätter oder Spielzeug... es gibt inzwischen immer ein Gerangel um diese wertvollen Dinge. Schon jetzt entwickeln die Welpen ein gewisses Besitzverhalten.  Je nach Veranlagung  der Zwerge wird die Beute mehr oder weniger intensiv verteidigt..  wenn es jedoch zu arg wird, greift Mama Kenia ein oder eines der anderen Rudelmitglieder. Unsere J-Wölfe kommen wie  alle unsere kleinen "Wölfe" um Erziehung einfach nicht herum und sie lernen schon sehr früh und vor allen Dingen sehr effektiv, dass es Grenzen gibt.

Die Knirpse haben nun fast täglich ausgiebigen Kontakt zu Besuchern. Sie lernen ganz unterschiedliche Menschen kennen - natürlich Kinder jeglichen Alters...  aber auch alte Menschen, hören die vielen verschiedenen Stimmlagen... laute hohe (kreischende) Kinderstimmen, tiefe Männerstimmen und vor allen Dingen auch ganz unterschiedliche Dialekte.

Ihr Welpenhaus ist jetzt immer sehr gut besucht - Jung und Alt sitzen auf der Erde mitten zwischen sämtlichen großen und kleinen Hunden... die Welpen genießen es - Non-Stop-Streicheleinheiten, Spielen und wenn der Schlaf sie übermannt, fallen sie einfach an Ort und Stelle ganz entspannt in Tiefschlaf.

 

 

Name Geschlecht Fellfarbe Halsbandfarbe
  Hündin Dunkelgrau Rot
  Hündin Dunkelgrau Rosa
  Rüde Dunkelgrau Blau
  Rüde Dunkelgrau Grün
  Rüde Dunkelgrau Braun
  Rüde Dunkelgrau Schwarz
  Rüde Dunkelgrau Grau